Der vollständige Leitfaden zum Kauf von Jeans für Männer

Der vollständige Leitfaden zum Kauf von Jeans für Männer

Jeans gibt es schon seit über 150 Jahren. Sie sind aus der Herrengarderobe nicht mehr wegzudenken. Jeder trägt sie. Wie ist es dann so schwierig, das perfekte Paar zu finden?

Bestimmte Unterschiede wie Grössen, Stoff, Behandlung und eine Vielzahl anderer Faktoren sind entscheidend, um grosse Veränderungen in der Passform der Jeans herbeizuführen. Ein Fehler kann das Aussehen der Jeans an dir verändern. Wenn Sie nach einem Einkaufsführer suchen, um Ihre perfekte Jeans zu finden, sind Sie hier genau richtig.

Überprüfen Sie mehr als nur Ihre Körpergröße und Taillenumfang.

Der menschliche Körper unterscheidet sich voneinander. Wenn Sie 5 Fuß 10 Zoll groß sind und eine Taillenweite von 40 haben, müssen Sie wahrscheinlich eine andere Jeans finden als jemand, der 5 Fuß 10 Zoll groß ist, aber eine Taillenweite von 26 hat. Jeans werden basierend auf der Größe und Breite einer durchschnittlichen Person hergestellt. Allerdings fällt es selbst durchschnittlich großen Männern manchmal schwer, eine Jeans zu finden, die wie ein Traum sitzt.

Wie sollen Jeans sitzen?

Früher war das Aussehen der Jeans nicht wichtig. Der Denim war großzügig geschnitten und die Jeans passte fast jedem und jeder. Heutzutage haben sich die Logos, Designs und der Stoff jedoch erheblich verbessert. Die Leute versuchen, die perfekte Passform zu schaffen. Wenn Sie auf der Suche nach Jeans sind, schauen Sie sich Freddy Jeans an. Diese Jeans werden meist als zweite Haut bezeichnet. Da wir ständig Jeans tragen, leiden sie unter vielen Abnutzungserscheinungen. Deshalb müssen Sie mehr Geld ausgeben oder teure Jeans kaufen, wenn sie lange halten sollen.

Konzentrieren Sie sich beim Ausprobieren auf zwei Faktoren: Fühlen Sie sich nach dem Tragen dieser Jeans wohl? Bist du überzeugt, dass dir die Jeans gutsteht und du dich selbstbewusst fühlst, wenn du in dieser Jeans in der Öffentlichkeit auftrittst?

Merkmale, die beim Kauf einer Jeans unbedingt zu beachten sind

· Meistens werden wir von anhaltenden Trends diktiert. Konzentrieren Sie sich nicht auf die Trends. Entscheiden Sie sich für den Jeanstyp, der zu Ihrem Körper passt und Ihnen gutsteht. Überprüfe die Form deines Beins, um festzustellen, welche Jeans dir gutsteht.

· Je nach Beinform müssen Sie sich für eine bestimmte Passform entscheiden. Die gängigen Jeanskategorien sind Slim, Skinny, Super Skinny, Regular und Loose.

· Achten Sie auf eine gute Passform. In Sachen Passform sind Wrangler Jeans sehr bekannt. Allerdings passen nicht alle Jeans zu jedem Körpertyp. Verstehen Sie zunächst, welche Art von Passform für Sie am besten geeignet ist. Dazu müssen Sie Ihren Körpertyp kennen, egal ob Sie dünn, durchschnittlich, groß, klein oder rund sind. Es wird Ihren Körpertyp benötigen, um die Art von Jeans zu bestimmen, die am besten zu Ihnen passt.

Post a Comment

0 Comments